Verehrte Hörergemeinde, liebe Freunde!

SBO_Weihnachtskonzert online

Schweren Herzens mussten wir akzeptieren, dass unsere traditionellen Aufführungen des Weihnachtsoratoriums von J. S. Bach am 23. Dezember in diesem Jahr nicht möglich sein werden. Weder das Weihnachtsoratorium für Kinder mit den Schülerinnen und Schülern der Grundschule „forum thomanum“ noch die originale Fassung der Kantaten 1-3 mit den SängerInnen des „concerto vocale“, mit aktiven und ehemaligen Thomanern und dem Sächsischen Barockorchester unter Leitung von Thomaskantor Gotthold Schwarz sind 2020 aufgrund der pandemischen Lage realisierbar. Um Ihnen einen kleinen „Ersatz“ zu bieten für dieses wunderbare Ereignis am Vorabend von Heiligabend, bringen wir Ihnen heute die erste Kantate des Weihnachtsoratoriums sowie weitere in Leipzig verwurzelte bzw. im Florilegium Portense gesammelte Weihnachtsmusik nach Hause! Genießen Sie die kraftschöpfende und herzerwärmende Musik und bleiben Sie gesund und behütet!

In herzlicher Verbundenheit und in der Hoffnung auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr,

Ihr Thomaskantor Gotthold Schwarz im Namen aller SängerInnen und MusikerInnen

Weihnachtsmusik im Stream

SBO_Aufnahmen_Thomaskirche_Weihnachtsoratorium

Leider hat es trotz aller kreativer Bemühungen nicht sein sollen: auch wir können zu diesem Weihnachtsfest keine Gottesdienste live musikalisch ausgestalten. Dafür dürfen wir uns zumindest auf zwei Gottesdienste im Stream auf YouTube freuen:

23.12.2020 | 20 Uhr Ersatzkonzert für unser traditionelles Weihnachtsoratorium
Programm: Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 Kantate 1, Telemann „Lobt Gott Ihr Christen“ sowie Motetten von Sethus Calvisius
Besetzung: SBO, Thomaskantor Gotthold Schwarz, Friederike Holzhausen, Elisabeth Müksch, Henriette Reinhold, Patrick Grahl, Tobias Berndt

25.12.2020 | 9:30 Weihnachtsgottesdienst aus der Thomaskirche Leipzig
Programm: Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 Kantate 1
Besetzung: SBO, Thomaskantor Gotthold Schwarz, Friederike Holzhausen, Elisabeth Müksch, Susanne Krumbiegel, Patrick Grahl, Tobias Berndt