Herzlichen Glückwunsch!

Wir wünschen unserem Freund und wunderbarem Kollegen Thomaskantor a.D. Professor Gotthold Schwarz von ganzem Herzen alles erdenklich Gute zum heutigen 70. Geburtstag, überdies allerbeste Gesundheit und Gottes Segen!

Seit nunmehr 45 Jahren ist Gotthold Schwarz als Sänger und Dirigent ein fester Bestandteil der Musikkultur in Leipzig, Sachsen und der ganzen Welt. Für seine historisch orientierte Interpretation der Musik von Johann Sebastian Bach sowie vielen anderen Barockkomponisten wird er weltweit geschätzt und erhielt unter anderem dafür 2017 das Verdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland vom Bundespräsidenten
Frank-Walter Steinmeier. In den vergangenen 30 Jahren war er auch in schwierigen Zeiten ein Fels in der Brandung für den Thomanerchor und hat den Chor durch seinen hohen musikalischen Anspruch mit klugem Kopf und großem Herzen als Thomaskantor nach Bach immer wieder zu neuen Höchstleistungen geführt. Dafür sind wir ihm von Herzen dankbar. Möge die Zukunft ihm weitere musikalische Höhepunkte und freudige Erlebnisse bei guter Gesundheit bringen!

In großer Dankbarkeit und Verbundenheit gratulieren ihm Thomaner, ehemalige Thomaner, Thomanereltern, Mitarbeiter des Thomanerchores, das Concerto Vocale Leipzig, die Leipziger Cantorey, das Sächsische Barockorchester, Freunde und viele, viele Musiker im In- und Ausland.

Endlich wieder Passionsmusik!

Nach zwei extrem schwierigen Jahren, in denen zur Passionszeit musikalisch fast nichts möglich gewesen ist, freuen wir uns nun wirklich sehr, diese so bedeutende Zeit des Kirchenjahres wieder musikalisch begleiten zu dürfen!
Auf dem Programm stehen unter anderem fünf Aufführungen von Johann Sebastian Bachs „Johannes-Passion“ in Polditz, Zwickau, Leipzig und Panitzsch mit wunderbaren SolistInnen und dem Concerto Vocale sowie der Leipziger Cantorey.

Weitere Informationen zu den Konzerten gibt es hier.

Konzert „Membra Jesu Nostri“

Leider musste krankheitsbedingt unser Konzert mit Buxtehudes Passionskantatenzyklus in der Kirche Panitzsch sehr kurzfristig abgesagt werden. Am 26. März um 15 Uhr soll das Konzert dann nachgeholt werden, herzliche Einladung dazu bereits jetzt!

Vorweihnachtliche Vespern in der Philippuskirche

Wir freuen uns sehr, dass unsere traditionellen Aufführungen der ersten drei Kantaten des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach am 23. Dezember in diesem Jahr wieder stattfinden können. Der Kartenvorverkauf für die beiden vorweihnachtlichen Vespern um 17:00 und 20:00 Uhr in der Philippuskirche Leipzig ist aus organisatorischen Gründen voraussichtlich erst ab Anfang Dezember verfügbar. Sobald die Tickets erwerblich sind werden wir Sie an dieser Stelle darüber informieren. Vielen Dank für Ihre Geduld!

Hildebrandt-Tage Naumburg

Anlässlich des 275. Geburtstages der großartigen Hildebardt-Orgel in der Naumburger Stadtkirche St. Wenzel konzertieren wir am 2. und 3. Oktober gemeinsam mit der Leipziger Cantorey und Wenzelsorganist Nicolas Berndt in Naumburg. Auf dem Programm stehen u.a. die „Ratswahlkantate“ von Johann Sebastian Bach sowie Marc-Antoine Charpentiers „Te Deum“. Weitere Informationen zum Festival gibt es hier.

Sommerreise 2021

Am 18.08.2021 starten wir unsere traditionelle Sommerreise mit einem ersten Konzert in der wunderbaren Kirchen in Lancken-Granitz. In insgesamt neun Konzerten auf Rügen sowie in Greifswald, Gadebusch und Sternberg werden werden wir unser kammermusikalisches Programm „Mein Herz ist bereit“ mit Werken u.a. von Telemann, Bruhns und Bach präsentieren. Zum Abschluss der Reise steht ein Konzert im Rahmen des Lübecker Orgelsommers am 26.08. in der Marienkirche Lübeck. Herzliche Einladung!

Bachfest No 119: Abschlusskonzert

Wir laden sehr herzlich ein zum Abschlusskonzert des diesjährigen Leipziger Bachfestes am Sonntag, den 20. Juni, um 18 Uhr. Die Präsenztickets sind leider bereits ausverkauft, aber über die Plattform bachfromhome kann das Konzert aus der Thomaskirche Leipzig live gestreamt werden. Herzliche Einladung dazu!

Weitere Informationen zu Programm und Künstlern gibt es hier.

Karfreitagsvesper und Ostergottesdienst

Auch in diesem Jahr fällt die musikalische Seite der Passionszeit fast komplett der Coronapandemie zu Opfer. Wir freuen uns umso mehr, dass wir in diesen nach wie vor schweren Zeit immerhin zwei Gottesdienste musikalisch gestalten dürfen:

Am Karfreitag wird in der musikalischen Vesper zur Sterbestunde Jesu in der Kirche Panitzsch die Kantate „Jesu liegt in letzten Zügen“ von Georg Philipp Telemann erklingen und am folgenden Ostermontag haben wir die Freude, gemeinsam mit Wenzelsorganist Nicolas Berndt den Ostermontagsgottesdienst um 11 Uhr in der Stadtkirche St. Wenzel in Naumburg musikalisch zu umrahmen. Eine Übersicht der anstehenden Termine gibt es hier.

Wir laden zu beiden Gottesdiensten herzlich ein und wünsche ansonsten eine gute Karwoche und ein frohes Osterfest!

Konzertplanungen

Nach langem Schweigen schauen wir nun wieder positiv auf das bevorstehende Jahr und hoffen insbesondere auf Frühling und Sommer, um wieder Konzerte für Sie spielen zu können.

Neben der traditionellen Sommerreise des SBO durch Norddeutschland stehen auf dem Programm unter anderem ein Konzert mit Händels „Messias“ in der Stephanikirche Osterwieck, ein Mozart-Requiem mit dem Thomanerchor Leipzig im Rahmen des Leipziger Bachfestes sowie des Würzburger Mozartfestes sowie ein Festkonzert in der Naumburger Wenzelskirche. Wir freuen uns darauf!

Gruß zum neuen Jahr

Liebe Freunde und begeisterte HörerInnen des Sächsischen Barockorchesters!

Das Jahr 2020 war für viele von uns und insbesondere für die Kultur und Kulturschaffenden eine besondere Herausforderung. Doch obwohl diese Zeit noch nicht überstanden ist, wollen wir nun zuversichtlich und voller Optimismus in das neue Jahr gehen, planen leidenschaftlich an neuen Programmen und freuen uns auf kommende, besondere Konzerte – hoffentlich bald auch wieder mit Ihnen, denn nur ein großartiges Publikum kann ein Konzert wirklich unvergesslich machen!

Ihnen allen wünschen wir ein gesegnetes und gesundes neues Jahr 2021 voll froher musikalischer Erinnerungen!