Vorweihnachtliche Vesper mit dem Weihnachtsoratorium Kantate 1-3 von J.S. Bach

Dezember 23 @ 20:00 21:30

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248, Kantaten 1-3

Sächsisches Barockorchester
Concerto Vocale
SolistInnen
Gotthold Schwarz

Der Kartenvorverkauf für diese Veranstaltung ist aus organisatorischen Gründen vrstl. erst ab Dezember 2021 verfügbar. Wir werden Sie an dieser Stelle rechtzeitig informieren, wann und wie Sie Tickets erwerben können.

Heilandskirchgemeinde Leipzig

Philippuskirche Leipzig

Aurelienstraße 54 (Eingang Helmholtzstraße)
Leipzig, 04177 Deutschland
(0341) 42 06 69-69
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Vorweihnachtliche Vesper mit dem Weihnachtsoratorium Kantate 1-3 von J.S. Bach

Dezember 23 @ 17:00 18:30

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248, Kantaten 1-3

Sächsisches Barockorchester
SolistInnen
Kammerchor Concerto Vocale
Kinder der Grundschule Forum Thomanum
Gotthold Schwarz

Der Kartenvorverkauf für diese Veranstaltung ist aus organisatorischen Gründen vrstl. erst ab Dezember 2021 verfügbar. Wir werden Sie an dieser Stelle rechtzeitig informieren, wann und wie Sie Tickets erwerben können.

Heilandskirchgemeinde Leipzig

Philippuskirche Leipzig

Aurelienstraße 54 (Eingang Helmholtzstraße)
Leipzig, 04177 Deutschland
(0341) 42 06 69-69
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Das große Abendkonzert 1 | Mit Pauken und Trompeten

Oktober 2 @ 19:00 20:30

Solisten & Mitglieder der Leipziger Cantorey
Sächsisches Barockorchester
Leitung: Thomaskantor Gotthold Schwarz
An der Hildebrandt-Orgel: Wenzelsorganist Nicolas Berndt

Barocke Festmusiken und Kantaten für Orchester, Chor und Solisten treffen auf die Hildebrandt-Orgel. Im Mittelpunkt stehen Bachs berühmte Ratswahlkantate BWV 29 und Charpentiers prächtiges Te Deum. Daneben erklingen weitere Werke, die sowohl den besonderen Klang-Raum der Wenzelskirche als auch die gefeierte Vielseitigkeit der beiden Ensembles ausloten.

Stadtkirche St. Wenzel Naumburg

Topfmarkt 18
Naumburg (Saale), 06618 Deutschland
Google Karte anzeigen
03445 201516
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Hildebrandt-Tage Naumburg

Anlässlich des 275. Geburtstages der großartigen Hildebardt-Orgel in der Naumburger Stadtkirche St. Wenzel konzertieren wir am 2. und 3. Oktober gemeinsam mit der Leipziger Cantorey und Wenzelsorganist Nicolas Berndt in Naumburg. Auf dem Programm stehen u.a. die „Ratswahlkantate“ von Johann Sebastian Bach sowie Marc-Antoine Charpentiers „Te Deum“. Weitere Informationen zum Festival gibt es hier.

Sommerreise 2021

Am 18.08.2021 starten wir unsere traditionelle Sommerreise mit einem ersten Konzert in der wunderbaren Kirchen in Lancken-Granitz. In insgesamt neun Konzerten auf Rügen sowie in Greifswald, Gadebusch und Sternberg werden werden wir unser kammermusikalisches Programm „Mein Herz ist bereit“ mit Werken u.a. von Telemann, Bruhns und Bach präsentieren. Zum Abschluss der Reise steht ein Konzert im Rahmen des Lübecker Orgelsommers am 26.08. in der Marienkirche Lübeck. Herzliche Einladung!

Konzert „Magnificat & Requiem“

Juni 26 @ 18:00 19:30

Johann Sebastian Bach: Magnificat D-Dur BWV 243 und Gabriel Fauré: Requiem

THOMANERCHOR Leipzig, Sächsisches Barockorchester, Solisten: Ullrich Böhme ( Orgel), Siri Thornhill ( Sopran), Susanne Krumbiegel ( Mezzosopran) , Susanne Langner( Alt), Wolfram Lattke ( Tenor), Gun-Wok Lee( Bass)
Thomaskantor Gotthold Schwarz (Leitung)

Thomaskirche

Thomaskirchhof 18
Leipzig, Sachsen 04109 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Konzert „Magnificat & Requiem“

Juni 25 @ 18:00 19:30

Johann Sebastian Bach: Magnificat D-Dur BWV 243 und Gabriel Fauré: Requiem

THOMANERCHOR Leipzig, Sächsisches Barockorchester, Solisten: Ulrich Böhme( Orgel), Siri Thornhill( Sopran), Susanne Krumbiegel ( Mezzosopran), Susanne Langner ( Alt), Wolfram Lattke ( Tenor), Gun-Wok Lee (Bass)
Thomaskantor Gotthold Schwarz (Leitung)

Thomaskirche

Thomaskirchhof 18
Leipzig, Sachsen 04109 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Mozartfest Würzburg: Mozart-Requiem – MUSS LEIDER ENTFALLEN

Juni 22 @ 20:00 21:00

Alabama Ballet
Anna Vita | Choreografie

Thomanerchor
Catalina Bertucci | Sopran
Annekathrin Laabs | Alt
Patrick Grahl | Tenor
Henryk Böhm | Bass
Sächsisches Barockorchester
Gotthold Schwarz | Leitung

Mozart Requiem d-Moll KV 626

49€ – 90€

Mozartfest Würzburg

+49 (0) 931 / 37 23 36

Veranstalter-Website anzeigen

St. Johanniskirche Würzburg

Hofstallstraße 5,
Würzburg, 97070 Deutschland
Google Karte anzeigen
0931 322846
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Ein großes Interesse an den Menschen und deren Beziehungen zueinander: Das hatte Mozart – und das hat auch die Choreografin Anna Vita. Wenn sie für die Mozartfest-Jubiläumssaison Mozarts »Requiem« die Dimension der Bewegung hinzufügt, geht sie auch vom Menschen aus: dessen Fragen an Leben und Tod, dessen Gefühlen und Vorstellungen, die sich mit dem Ende des irdischen Daseins und dem Übergang in eine neue Form der Existenz verbinden. Schlüsselmomente des Messtextes wie Todesschrecken, Bitte um Erbarmen, Hoffnung auf Erlösung sind auch Impulsgeber für die Choreografie. Begleitet vom traditionsreichen Thomanerchor loten Anna Vita und das Alabama Ballet mit den Mitteln des Tanzes die menschliche Seelenlandschaft aus und zeigen eine ebenso ungewöhnliche wie bildstarke Interpretation von Mozarts »Requiem«. Der Tod ist präsent in Mozarts Leben: »Was ist der Tod?«, heißt es in seiner »Entführung aus dem Serail«, und die Antwort lautet: »Ein Übergang zur Ruhe.« Der Tod habe für ihn nichts Schreckendes, schreibt Wolfgang Amadé in seinem letzten Brief an den Vater. Er habe Freundschaft mit dem Tod geschlossen, denn schließlich sei dieser »der wahre Endzweck unseres Lebens«. Kurz vor seinem eigenen Tod arbeitet Mozart an einer Totenmesse: Sein »Requiem« ist der Nachwelt das berührende Zeugnis eines Komponisten, der wie kaum ein anderer den Menschen ins Zentrum seiner Musik gestellt hat. (Website Mozartfest Würzburg)